Wirtschaft und Gewerbe – Gewerbesteuern fallen nicht vom Himmel

Deutschlands Wohlstand und Arbeitsplätze entstehen durch Unternehmertum. Menschen, die ein Geschäft, ein Startup, einen Handwerksbetrieb, ein Unternehmen gründen und erfolgreich betreiben.

DSC_0044 DSC_0038

Mit der modernsten Infrastruktur wollen wir die Voraussetzungen schaffen, um Unternehmen anzusiedeln. Wir fordern gezielte Ansiedlungspolitik für Fachkräfte  und Unternehmen. Gerade die Ballungsräume stehen im internationalen Wettbewerb der Regionen.

Unternehmen willkommen heißen bedeutet, eine vernünftige Gebühren- und  Steuerpolitik ebenso wie eine nachfrageorientierte Bereitstellung von Flächen zu verfolgen. Der Abbau von unnötigem Papierkram und Bürokratie ist eine wichtige Aufgabe für kommunale Wirtschaftspolitik.

Die Gewerbeeinnahmen in Griesheim stagnieren und sind niedriger als die Einnahmen unserer Nachbargemeinden wie Groß-Gerau oder auch Weiterstadt.

Warum ist das so? Griesheim hat eine ungewöhnlich günstige Lage im Rhein-Mein-Gebiet, 30 Minuten zum größten Flughafen Deutschlands. Beste Autobahnanbindungen. Unsere Nachbarstadt Darmstadt hat die größten Wachstumszahlen in Hessen.

Warum kommt bei uns nichts an?

Die Politik aus dem Rathaus setzt auf Hoffnungen und Zufälle. Die Konversionsflächen der Flughafenstraße sollen für Gewerbe nicht genutzt werden, weil der Verkehr dann zunehmen würde.

Die Bürgermeisterin will Gewerbe nur, wenn keine Mitarbeiter mit Autos hinzukommen, keine Unternehmen mit Fahrzeugpark. Der Leuschnerpark ist mittlerweile fast völlig leer.

Andere Gemeinden zeigen, wie eine aktive und erfolgreiche Wirtschaftspolitik funktioniert.

Unser Antrag, wenigstens mit einem Willkommensschreiben Gewerbetreibende zu begrüßen und aktive Angebote zur Unterstützung zu machen, wurde abgelehnt.

Das ist keine Wirtschaftspolitik, wie sich die FDP sie vorstellt, dies ist die Verwaltung des Stillstands. Wir fordern positive Signale für den Wirtschaftsstandort Griesheim.

Wir wollen        

positive Signale aus dem Rathaus

Abwanderung von Betrieben verhindern

keine weiteren Gewerbesteuererhöhungen

Ansiedlung neuer Unternehmen

Förderung von Unternehmensgründungen

Ausweisung neuer Gewerbesteuerflächen

Initiierung einer privatrechtlichen Wirtschaftförderungs-Gesellschaft mit ganzheitlichem Konzept